comedian hirschhausen

Anzeige:

Anzeige

Eckart von Hirschhausen

Comedian Eckart von Hirschhausen
Urheber: Bogart99, Lizenzinformationen hier
Eckart von Hirschhausen wurde am 25.August 1967 in Frankfurt am Main geboren. Als Stipendiant der Studienstiftung des deutschen Volkes studierte er Humanmedizin in Berlin, Heidelberg und an der University of London. 1994 promovierte er in Heidelberg magna cum laude. Von 1996 bis 1997 studierte er zusätzlich in Berlin Wissenschaftsjournlismus.

Ab Mitte der 1990er Jahre hatte Eckart von Hirschhausen verschiedene Auftritte als Stand-up-Comedian, Zauberkünstler und Moderator. Er verfasste Artikel für den "Focus" und den "Tagesspiegel". Erste Fernsehauftritte folgten. Den entscheidenden Durchbruch für Hirschhausens Karriere in Kabarett und Publizistik brachte die humorige Medizinkolumne "Sprechstunde" im "Stern".
Dank seines vielseitigen Talents ist Hirschhausen als Kabarettist, Bestsellerautor und als Kommunikations- und Motivationstrainer erfolgreich. Er bietet Trainings und Seminare für Führungskräfte mit Titeln wie "Führen und Präsentieren mit Humor" an.

Auch im Fernsehen erfreut er sich einer beachtlichen Präsenz: Zusammen mit Bettina Tietjen unterhält er beim NDR seit September 2009 die Talkshow "Tietjen und Hirschhausen". Im Hauptabendprogramm moderiert er bei der ARD seit 2010 die Quiz-Shows "Frag doch mal die Maus" und "Das fantastische Quiz des Menschen". Zusätzlich tritt er regelmäßig in Karabettsendungen wie "Ottis Schlachthof" oder "Quatsch Club Comedy" auf.

Großen Erfolg hat Eckart von Hirschhausen auch mit eigenen Kabarett-Programmen und Publizierungen, welche ihm bereits viele Auszeichungen einbrachten. Eines seiner ersten Programme, "Filetspitzen", wurde 2001 mit der "Garchinger Kleinkunstmaske" geehrt. Auch erreichte Hirschhausen eine Nominierung für den Deutschen Comedypreis, erhielt den Münchhausen-Preis der Stadt Bodenwerde sowie den wichtigen deutschsprachigen Kleinkunstpreis "St. Ingberter Pfanne".

Seine Programme tragen Namen wie "Glücksbringer" (2006), "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben"(2008), "Glück kommt selten allein "(2009) oder "Liebesbeweise" (2010).

Auch die Begleitbücher und -DVDs zu den jeweiligen Tournee-Programmen kletterten regelmäßig in die deutsche Bestsellerlisten
Mit "Liebesbeweise" ist Hirschhausen aktuell auf Tour. Dabei dreht sich alles um die Liebe, Zweisamkeit und Geschlechterkampf. Passend dazu präsentierte Hirschhausen Ende letzten Jahres im Rowohlt Verlag das Buch "Wohin die Liebe geht, wenn sie durch den Magen durch ist".
Im Januar 2013 saß er außerdem beim "RTL Comedy Grand Prix" in der Jury.

Footer